ich mag pilates.

ICH LIEBE PILATES.

in all seinen facetten.

Als freischaffende Sprach- und Sprechwissenschaftlerin habe ich schon eine Menge gedacht und gemacht. Wie zum Beispiel das erste und bisher einzige gedruckte deutschsprachige Pilates-Magazin; und drumherum so einiges an Idee, Konzeption, Text, Redaktion und Inspiration.

 

Als Liebhaberin von gebratenem Speck und Ayurveda, als Turnschuh-Trägerin, Pilates-Hippe, Buchstaben-Nerd und Bücher-Freak habe ich aber ebenso schon mit und für Agenturen, Verlage und Kommunikationsabteilungen Münchner Automobilkonzerne gedacht und gemacht.

 

In der Nähe von Meer, Strand und See, mit freier Sicht und dem richtigen Sound auf den Ohren laufe ich zur Höchstform auf. Und frei nach dem Motto „Geht nicht, gibts nicht“, denke und mache ich – bis es dann eben geht.